Renaturierung als Strategie nachhaltiger Stadtentwicklung

  • Stadt
  • Quartier
  • Parks / Gärten / Friedhöfe
  • Plätze / Wege
  • Wasserlagen
  • Infrastruktur / Gewerbe
  • Wohnen
1 / 1

Renaturierung als Strategie nachhaltiger Stadtentwicklung

Hoch 8d5eb3ea96aa6d8411b83159c50d3c743e6f189fe27bbf9217b3fef0304afe85 Runter 73169ddb03ba779574d1c3fe70dbd202a2462306dd06fe08958010812f841ed9

Stadtentwicklung wird immer stärker durch Gleichzeitigkeit von Wachstum und Schrumpfung geprägt. Bei überflüssigen Wohngebäuden, Infrastrukturen, Gewerbeflächen und Industrieanlagen ist konsequenter Rückbau eine sinnvolle Option. Die Entdichtung birgt Chancen für die Neuformulierung landschaftlicher Funktionen und urbaner Qualitäten – eine zentrale Zukunftsaufgabe der Städte und Gemeinden. Das Forschungsprojekt ging den komplexen Fragestellungen von Renaturierung nach und entwickelte Hinweise zu tragfähigen Konzepten, Erfolgsfaktoren und übertragbaren Prozessschritten.

Leistung Forschung
Auftraggeber Bundesministerium für Verkehr,Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Bonn
Projektpartner Technische Universität Berlin
Bildnachweis

© bgmr

 

Dowlnoad Broschüre