Eine Brücke für Bramsche [01/22]

Die Stadt Bramsche plant in Benachbarung des Stadtbahnhof eine barrierefreie Brückenanbindung für Fuß- und Radverkehr. Ziel ist es die Barrierewirkung bestehender Bahngleise zu reduzieren und westlich der Bahn gelegene, neu geplante Wohnbauflächen besser an den Bahnhof und die Innenstadt anzubinden. Wir freuen uns mit unserem Planungsteam - DKFS Architekten und dem Büro Werner Sobek über die Auszeichnung unseres Wettbewerbsbeitrag mit dem 3.Preis.

 

[zum Projekt]

Pc150648 wei%c3%9f teaser3 Bgmr bramsche picto2 Bgmr bramsche lageplan 200er teaser