Pflege- und Entwicklungsplan (PEP) LSG Karolinenhöhe I Berlin-Spandau

  • Landschaft / Natur
Blick auf Birnenallee 1 / 7
Maßnahmenflächen für Vogelarten des Offenlandes 2 / 7
Lebensraum für Zauneidechsen, Umnutzung Grabensystem 3 / 7
Zauneidechsen: beispielhafte Habitatentwicklung 4 / 7
Maßnahmen Gehölzpflege und -entwicklung 5 / 7
Maßnahmen Erholungsnutzung 6 / 7
7 / 7

Pflege- und Entwicklungsplan (PEP) LSG Karolinenhöhe I Berlin-Spandau

Hoch 8d5eb3ea96aa6d8411b83159c50d3c743e6f189fe27bbf9217b3fef0304afe85 Runter 73169ddb03ba779574d1c3fe70dbd202a2462306dd06fe08958010812f841ed9

Mit der Aufgabe der Bewirtschaftung der im Süden des Bezirks Spandau gelegenen Rieselfelder Karolinenhöhe im Jahr 2010 haben sich die Rahmenbedingungen für die zukünftige Nutzung grundlegend geändert.
Im Rahmen des Pflege- und Entwicklungsplanes (PEP) war nun zu klären, wie diese großräumige, durch Feldhecken, Gebüsche Obstbaumallen Wälle und Gräben fein gegliederte Offenlandschaft weiter zu erhalten bzw. zu entwickeln ist.
Als Ziele wurden festgelegt, die landwirtschaftliche Nutzung unter Berücksichtigung der vorhandenen Bodenbelastungen zu erhalten (vorrangige Grünlandnutzung), das LSG für extensive Formen der Erholungsnutzung zu sichern und es als Ausgleichsraum für den Arten- und Biotopschutz zu qualifizieren. So wurden Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen schwerpunktmäßig so konzipiert, dass sie zur Kompensation von Eingriffen (Natur und Landschaft, Artenschutz)  geeignet sind. Für den Artenschutz wurden z.B. produktionsintegrierte Maßnahmen (PIK) auf den Landwirtschaftsflächen zum Schutz von Bodenbrütern wie der Feldlerche abgestimmt. Für das nicht mehr benötige Netz von Gräben und Wällen wurde ein Umnutzungskonzept als Zauneidechsenhabitat entwickelt.

Leistung Pflege- und Entwicklungsplan (PEP) gemäß § 27 HOAI und besondere Leistungen zur Biotop- und faunistischen Kartierung
Größe 220 ha
Auftraggeber Bezirksamt Spandau von Berlin, Umwelt- und Naturschutzamt, FB Naturschutz und Landschaftsplanung
Projektpartner Biotopkartierung : Dr. Hanna Köster; Herpetofauna: K-D. Kühnel; Avifauna: Dr. Dieter Westphal
Bildnachweis 1-7/7: © bgmr, 2,4,5,6/7: Kartengrundlage Geoportal Berlin / Digitale farbige Orthophotos 2014, BWB Planschlagtafeln Auszug 2016, 4/7: Foto © Landschaftspflegeverband Spandau e.V.,