Blankenburger Süden [02/2020]

Zwischenpräsentation kooperatives städtebauliches Werkstattverfahren am 14.02.2020 I 17:00 – 20:30 Uhr
Veranstaltungsort: „Von Greifswald" I Lilli-Henoch-Straße 10

 

Zur Schaffung von neuem Wohnraum verfolgt das Land Berlin die Entwicklung von derzeit 16 neuen Stadtquartieren.

Der Blankenburger Süden ist mit 5.000 bis 6.000 Wohnungen, ca. 40 ha Gewerbe und diversen Infrastrukturmaßnahmen das größte dieser Wohnungsbauprojekte im Stadtgebiet.


Seit November 2019 erarbeiten vier Planungsteams [UmbauStadt mit MLA+ und Fugmann Janotta und Partner I CITYFOERSTER mit Felixx Landscape I TSPA mit Bureau BB I yellow z mit bgmr Landschaftsarchitekten] erste Visionen für das neue Stadtquartier.


Die Zwischenpräsentation ist Teil eines kooperativen  Planungsprozesses und ermöglicht neben Einblicken in die Planungsstände, die öffentliche Diskussion über die Zukunft des Blankenburger Südens.

 

[Link Informationen und Einladung Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen]

Bgmr bbs zwischenpr%c3%a4sentation Bgmr bbs bestand baulich3 Bgmr bbs bestand landschaftlich3